Hochleistungs­industrie­böden mit System

Das Behandlungssystem für Hochleistungs-Industriebetonböden. Zwei leistungsstarke Flüssigkomponenten und mehrere Schleif- und Polierdurchgänge verwandeln Ihren Betonboden (Industrieboden) in eine extrem belastbare, langlebige und staubdichte Oberfläche. DerDensifier (Härter) wird aufgesprüht und dringt tief in den Beton ein. Dort reagiert der Densifier chemisch-molekular im Betonboden, indem freie Kalkpartikel gebunden werden. Diesen Prozess nennt man auch Verkieselung. Im Vergleich mit oberflächlich aufgebrachten Beschichtungen (Kunstharzbeschichtungen) wirkt und reagiert derDensifier tief im Betonboden. Dadurch entsteht ein unempfindlicher und robuster Boden. DerSealer versiegelt die Oberfläche und minimiert die Aufnahme von Wasser und Öl. Der Bearbeitungsprozess ist emmisionsarm, farblos, umweltfreundlich und lösungsmittelfrei.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • stark reduzierte Saugfähigkeit
  • staubdicht und leicht zu reinigen
  • lebensmittelecht und hygienisch

Densifier (Härter)
Der Densifier ist eine modifizierte Lithium-Lösung, mit neuester Nano-Technologie entwickelt und versichert ein wesentlich tieferes Eindringen in den Beton als Systeme der letzten Generation.

Sealer (Versiegelung)
Der Sealer ist eine modifizierte Polymer-Lösung mit Mehrfachvernetzungs-Eigenschaften. Beim Eindringen in die Oberfläche findet in den Kapillaren eine molekulare Reaktion statt. Diese reduziert das Eindringen von Öl, Wasser und Fett und beeinträchtigt die Atmungsaktivität des Bodens nicht.

So funktioniert das System

Mit immer feineren Diamant-Schleifscheiben wird die natürliche Rauheit des Betonbodens entfernt. Dadurch entsteht eine gleichmäßige und glatte Oberfläche in den Varianten matt, seidenmatt oder glanz. Zwischen den Schleif- und Reinigungsdurchgängen wird der Densifier (Härter) und der Sealer (Versiegelung) angewendet. Für den gesamten Prozess sind mehrere einzelne Arbeitsschritte notwendig.

 

Betonboden schleifen & polieren

Mikro-Rauheit
Bei den ersten Schleif­durch­gängen wird die Mikrorauheit des Beton­bodens beseitigt und die Poren der Oberfläche für die anschließende Behandlung mit Densifier (Härter) geöffnet.


Densifier (Härter)
Der Densifier dringt tief in den Betonboden ein und reagiert mit den freien Kalkpartikeln (Verkieselung).


Schleifvorgänge
Mit mehreren Schleif­­vor­gängen, unterschiedlichster Körnungen, wird der gewünschte Glättegrad (matt, seidenmatt, glanz) erreicht.


Betonboden schleifen & polieren, Becosan Sealer

Sealer (Versiegelung)
Mit dem Sealer wird die Oberfläche versiegelt und widerstandsfähig gemacht z. B. gegen verschiedenste Flüssigkeiten.


Betonboden Polieren

Poliervorgänge
Das abschließende Polieren des Betonbodens mit speziellen Diamantpads macht die Oberfläche kompakter und dichter und verleiht dem Boden eine edle und hochwertige Optik.


Schnellanfrage (Bitte nur gewerbliche Anfragen)

...oder einfach anrufen unter
Telefon +49 (0)172 1024540